Hauptinhalt

Aktuell

Landesbeirat tagt: Themen sind Corona-Krise und der 7. Bericht zur Lage der Menschen mit Behinderungen in Sachsen

Die Mitglieder vom Sächsischen Landesbeirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen kommen am 25. Februar 2021 zur ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen. Sie tauschen sich mit dem Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen und dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) über die aktuelle behinderten- und sozialpolitische Lage aus. Dabei informieren sie aus Sicht der Betroffenen.

Themen sind beispielsweise die momentane Situation der behinderten Bürgerinnen und Bürger in der Corona-Krise und die laufenden Vorbereitungen für den 7. Bericht zur Lage der Menschen mit Behinderungen in Sachsen. Diesen legt die Sächsische Landesregierung in jeder Legislaturperiode einmal dem Landtag vor. Bei der Erstellung sollen behinderte Menschen noch stärker eingebunden werden. Hier stellt das SMS sein Vorgehen vor und bittet um Input direkt von der Zielgruppe.

In der Sitzung wählen die Mitglieder zudem einen neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden aus ihrer Mitte und bestimmen eine Vertreterin oder einen Vertreter für die Kommissionen nach § 79 SGB XII und 131 SGB IX. Wir danken dem bisherigen Stellvertreter Dr. Frieder Leistner für seine langjährige Arbeit. Er legte zum Jahresende sein ehrenamtliches Amt nieder.

Kalenderausschnitt mit Pin als Smile © Christine Jeglinsky

Sitzungstermine:

Die Mitglieder vom Sächsischen Landesbeirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen tagen regelmäßig. Im Jahr finden mindestens 4 Sitzungen statt. Diese sind nicht öffentlich.

  • Donnerstag, 25. Februar 2021, 13:00 bis 16:00 Uhr (online)
  • Donnerstag, 25. März 2021, 13:00 bis 16:00 Uhr (online)
  • Donnerstag, 22. April 2021, 13:00 bis 16:00 Uhr (online)
  • Donnerstag, 3. Juni 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr (Dresden)
  • Donnerstag, 23. September 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr (Dresden)
  • Donnerstag, 11. November 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr (Dresden)

Als ständige Gäste nehmen daran teil:

  • Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
  • Vertreter*in vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
zurück zum Seitenanfang